Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Release Notes profacto2012.1

  • Haben Sie die Neuerungen profacto2012 bereits gelesen? Diese bietet Ihnen einen guten Überblick aller grundlegenden Neuerungen.

Vor der Installation

  • Bitte lesen Sie vor dem Download und der Installation in die Betriebsumgebung unbedingt diese Release Notes aufmerksam durch und wenn Sie mehrere (Zwischen-) Versionen überspringen auch die vorangegangenen Release Notes!
    Wenn Sie profacto2011 übersprungen haben sollten Sie sich auch die Release Notes profacto2011.0 und folgende anschauen.
    Unter Hinweise/Probleme sind stets unsererseits bekannte Punkte aufgeführt, die Sie auf jeden Fall beachten müssen.

Module

Allgemein

  • Der neue Dialog “Information” (in Symbolleiste) zeigt Informationen über den angemeldeten Benutzer, das Betriebssystem, die installierte Version, die aktuell verfügbare Version, die Datenbank, das profacto-Verzeichnis und öffnet per Klick den Default-Browser mit Release Notes.
  • Auf dem Mac wird nach Aufruf der Voreinstellungen der Menübefehl "profacto 2012 beenden" nicht deaktiviert.

Projekt

  • Legt man ein neues Projekt an, bricht ab und legt erneut ein neues Projekt an, ist das Eingabefeld der Projektnummer sichtbar
  • Beim Verschieben von Positionen innerhalb des selben Projekts wird nun die Positionierung der Deltatabelle mit verschoben
  • Bei Teilabbuchungen von Positionen im Modus "Gesamtanzahl" und zugehörigen Stücklistenbauteilen wird die Menge in der Stückliste nun korrekt reduziert.
  • Die automatische Lagerabbuchung beim Druck von Teilmengenlieferungen wird nun auch unterstützt.

Projekt-Bearbeitung

  • Der Button “auf Karte Disposition wechseln...” auf dem Reiter PPS wurde entfernt.
  • In der Textbaustein-Auswahl kann der Gruppenname wieder gesucht werden.

Projekt-Positions-Bearbeitung

  • Die Tabreihenfolge bei Neuerfassung einer Position wurde optimiert.
  • Beim Anlegen neuer Positionen in der Positions-Bearbeitung wird das Fenster durch Bestätigen mit der Eingabetaste des Zahlenblocks zunächst nach jeder neuen Position geschlossen. Dies bleibt auch so, wenn jedoch einmal die Position über das Diskettensymbol "speichern und zum nächsten Datensatz" bestätigt wird.

Positionen zum Projekt

  • In der Positionen-Übersicht können mit Strg+Shift+C und Strg+Shift+V die Positionen wieder kopiert und eingefügt werden.

Kalkulationen

  • Einmal eingegebene Vertriebskosten sind wieder veränderbar und zu löschen, die passenden Buttons sind aktiv.

Stücklisten

  • Die Buttons “Position” & “bis” im Druckendialog öffnen die Positions-Auswahl.
  • Exporte Holzma-pnl2 und Holzma-pnl2e wurden korrigiert.

Voreinstellungen

  • Das Modul Datenabgleich ist ab sofort deaktiviert. Damit wird u.a. der Dialog unterbunden, der bei früheren Updates beim ersten Öffnen der Datenbank nach der Original oder Kopie fragte.
  • Beim XML-Ex- und Import werden "&"-Zeichen und Zeilenumbrüche wieder korrekt umgewandelt.


Downloads

Wichtige Hinweise:

  • Denken Sie daran, vor Installation ein Backup Ihrer Daten vorzunehmen!
  • Bei der Serverinstallation ist der komplette Ordner "profacto2012 Server" auszutauschen, ihn lediglich zu überschreiben reicht nicht.
  • Beim Austausch des Serverordners werden die Backupeinstellungen zurückgesetzt. Tragen Sie bei Bedarf Ihre gewünschten Einstellungen (über Menü Bearbeiten->Einstellungen) ein. Falls Sie sich in Ihrem Betriebssystem sicher fühlen, sichern Sie den Ordner Preferences, den Sie im Ordner Server Database innerhalb von profacto2012 Server finden und kopieren diesen nach Installation des Updates wieder zurück.
  • Die Clients müssen nur bei Neuinstallation von profacto2012 heruntergeladen werden, bei Updateinstallationen können Sie die ursprünglichen Clients weiterverwenden. Wenn beim automatischen Update Probleme auftauchen, können Sie alternativ die entsprechenden Clients herunterladen. Falls Sie den Client über eine Verknüpfung öffnen, kann es sein, dass die Verknüpfung neu erstellt werden muss.

Win

Win Deutsche Version:

Win Clients:

Win Archiv:

Mac

Mac Deutsche Version:

Mac Clients:

profacto-interiorcad - Austauschdatenbank

  • Bei unwahrscheinlichen Auftreten eines Runtime Fehler beim Datenabgleich zw. profacto und interiorcad sollten Sie die aktuellste profacto interiorcad integration.db herunterladen und neu ablegen.


- zurück nach oben -

  • No labels