Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Liebe profacto Anwender,

mit diesem Folge-Release zur Version 2017.6.0 haben wir das neue Design in den Voreinstellungen noch etwas abgerundet und Vorbereitungen für die Vertiefung in die Persönlichen Voreinstellungen und Mandantensteuerung getroffen. Als neuer Unternehmensbereich ist die Buchhaltung mit lila als Grundfarbe hinzugekommen, um auch die Offenen Posten besser absetzen zu können. 

In der Stückliste sind zahlreiche Korrekturen zu Effekten der neuen Bedienoberfläche erfolgt, die uns leider im ersten Anlauf nicht aufgefallen sind. Ein paar Aspekte haben es nicht mehr in diese Version geschafft, wir arbeiten daran diese auch bald zu lösen.

Bitte schauen Sie auch in das Changelog. Wir haben diverse Kundenwünsche und Hinweise umgesetzt.

Teilen Sie uns gerne weiterhin Wünsche an das profacto Produktmanagement mit. Wir danken für das zahlreiche Feedback und freuen uns auch weiterhin über Lob und Tadel zum neuen Design und den Funktionen.

Bitte beachten Sie unbedingt die unten stehenden Hinweise, wenn Sie diese Version herunterladen und installieren.

 Viele Grüße,

Ihr profacto Team 

Hinweise - bitte aufmerksam durchlesen

  • Bei Updates von Server/Client-Installationen von vor profacto 2017.4 müssen Sie den Client-Installer auf Windows-Systemen ausführen. Sie können sonst nicht mit profacto drucken. Einzelplatz-Installationen bitte auch über den Installer aktualisieren.
  • Bei Updates von vor profacto 2017.1 zunächt den Einzelplatz auf dem Serverrechner installieren und starten, dort dann über die Systeminfo (profacto-Logo oben links) die Lizenz online updaten.
  • Server-Installationen müssen am Serverrechner über den unten bereitstehenden Installer aktualisiert werden.
  • Versionen übersprungen? Lesen Sie unbedingt auch alle vorherigen Release Notes

Beachten Sie die Systemvoraussetzungen und die Erstinstallations- oder Updateanleitung:

  • No labels