Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Liebe profacto Anwender,

mit profacto 2019.3.0 zieht eine integrierte Tabellenkalkulationbeta ein. 

  • Direktbestellung bei voller Kontrolle via Würth-IDS aus dem Lager per IoT/QR-Code 
  • Eine in zahlreichen Module integrierte Tabellenkalkulationbeta eröffnet Ihnen und uns völlig neue Möglichkeiten bisher in Excel abgebildete Aufgaben direkt nach profacto zu integrieren. Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einem Termin dazu haben.
  • und vieles mehr: bitte dazu auch unser Changelog und das Handbuch beachten.

Teilen Sie uns gerne weiterhin Wünsche, Lob und Tadel an das profacto Produktmanagement mit. 

Einen angenehmen Sommer wünscht,

Ihr profacto Team 

Hinweis für Windows-Anwender

Derzeit läuft der profacto Server nicht als Dienst. Wir arbeiten an einer Lösung. Bis dahin, bitte profacto Server per Doppelklick als Anwendung laufen lassen.

Hinweise - bitte aufmerksam durchlesen

  • Bitte auch für Anwender von Windows 7, Windows 8.1Windows Server 2008 R2 in Systemvoraussetzungen (FAQ) schauen.
  • 32-bit kann technisch nicht mehr verfügbar
  • Mit einem profacto Server ist derzeit keine Websuite-Zeiterfassung realisierbar - bitte WebZE verwenden oder sprechen Sie uns an, um TZE-Clients zur Verfügung zu stellen.
  • Windows-Server mit macOS-Clients oder andersherum? - Bitte den Client bei Bedarf per Installer aktualsieren.
  • Versionen übersprungen? Lesen Sie unbedingt auch alle vorherigen Release Notes

Beachten Sie die aktuellen Systemvoraussetzungen und die Erstinstallations- oder Updateanleitung:

Client/Einzelplatz

Windows

macOS

Einzelplatz und Netzwerk

profacto Installation

profacto Installation

Client (ohne Server)profacto Clientprofacto Client
Druckertreiber*PDF-Drucker-Treibern/v
optional
ODBC-Treiber64-bit-Treibern/v

*) Sollten Sie den PDF-Treiber für Windows noch nicht installiert haben, bitte vor der profacto Client, Einzel oder Netzwerk-Installation ausführen. 

  • No labels