Dieses dreistündige Training in Ihrem Betrieb* behandelt den souveränen Umgang mit der profacto Installation, seiner Konfiguration, Backup/Restore und Recovery-Prozesse. Dazu kommen weiterführende Aufgaben für Pflege und Einrichtung von profacto auf systemnaher, administrativer Ebene.

Zwecks Schulung wird die Erstellung einer Testumgebung unterstützt, die auch Grundlage für andere Trainings sein kann.

Inhalte

  • Installation
  • Produktivumgebung
  • Evaluationsumgebung
  • Ports und Anwendungspfade
  • Diensteinrichtung Windows
  • Autoupdate und manuelles Update
  • Clientupdate
  • Backupkonfiguration
  • Datenbankreparatur
  • Restore und Recovery
  • Typisches Troubleshooting beherrschen
  • Rücksetzen einer Server-/Einzelplatz-Installation
  • Rücksetzen einer Clientinstallation
  • Rechnerumzug und Datenbankpfad

Praxistest zur Vertiefung

Folgende Punkte werden nach Bedarf behandelt

  • Logbuchsteuerung, Speicherung, Bereitstellung
  • profacto und CAD-ERP-Integrations-Logs lokalisieren und bereitstellen
  • Projektordner konfigurieren
  • Sysinfo und technische Lizenzierung
  • Admin-Account, SSO und profacto Systemadministrator zuweisen

Voraussetzungen:

  • Checkliste profacto bestätigt und unterschrieben zurückgesandt - benannte IT-Zuständige sind vor Ort anwesend.
  • Während des Trainings muß es möglich sein, die Produktivumgebung zeitweilig abzuschalten.
  • Zweite Rechnerinstanz neben Produktivumgebung für Testumgebung vorhanden.
  • Die aktuellen Systemvoraussetzungen (https://www.extragroup.de/profacto/hilfesupport/systemvoraussetzungen/) müssen erfüllt sein.

Hinweise

  • *) Anfahrts- und ggf. Übernachtungskosten für Schulungen, Installationen und Beratungen vor Ort sind nicht im Preis enthalten und werden gesondert über eine entsprechende Reisekostenpauschale abgerechnet.
  • Der mögliche Umfang des Trainings wird maßgeblich von der Datenbankgröße und zur Verfügung gestellten Rechnerleistung bestimmt.
  • Als Basis muß die aktuelle Version oder maximal die direkte Vorgängerversion von profacto installiert sein.
  • No labels