Meldung wegen fehlender Verbuchung

In dem Falle, daß profacto  ein Problem mit der Verbuchung eines Druckvorgangs hatte kann es diverse Ursachen geben

UrsacheLösung
Formularupdate (profacto 2020.2.3 oder 2020.2.4)
  1. Voreinstellungen öffnen
  2. Reiter Formulare und und Texte
  3. Formularkonfigurator öffnen - nichts ändern
  4. Formularkonfigurator speichern
  5. Voreinstellungen speichern

Ab jetzt lassen sich die Belege normal erzeugen.

Musterformulare sind beschädigtVoreinstellungen: Formulare neu einlesen (Kreispfeilsymbol)
Fuß-Abstand zu klein (< 30mm)Je nach Umgebung und Inhalt kann die Fuß-Einstellung zu klein sein: im Formularkonfigurator  auf >= 30mm stellen
Sonderzeichen im Projekt

Bestimmte Kombinationen von eckigen Klammern oder Steuerungszeichen, die reinkopiert wurden können andere - erwünschte - Routinen stören. 

Das kann fast überall sein:

  • Projektpositionstexte und Projekttexte mittels Formatierung entfernen bereinigen
  • Dok-Nummer darf keinen Zeilenumbruch oder andere Steuerzeichen enthalten
  • Artikelnummer, Mengeneinheit, Maße: prüfen

Andere Felder, die zB per Platzhalter in den Text eingebunden werden bringen solche Zeichen mit.

  • No labels